• Musikschule-04

    Musikschule Delmenhorst

    Herzlich willkommen in der Musikschule der Stadt Delmenhorst (MSD).

KONZERTE UND VERANSTALTUNGEN

+ + + + + + + + + + + + +

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern,

ab Montag, d. 12. April 2021, nimmt die MSD ihren Unterrichtsbetrieb in großen Teilen, aber noch eingeschränkt wieder auf: Die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen (noch gültig bis zum 18.4.21) erlaubt ausdrücklich die Öffnung von Bildungseinrichtungen wie Musikschulen (nur zur Erklärung: Bildungseinrichtungen sind keine allgemeinbildenden Schulen, daher gelten dort abweichende Regelungen). Die Stadt Delmenhorst folgt dieser Verordnung.

Ab kommenden Montag sind der instrumentale Einzelunterricht sowie der studienvorbereitende Unterricht wieder gestattet – dies gilt ausdrücklich auch für Blasinstrumente und Gesang.

Noch nicht möglich ist bislang der Unterricht in der Elementarerziehung, in den Ensemble- und Ergänzungsfächern (also auch Chor) und der Projektunterricht: Jeglicher Unterricht in Gruppen ist noch untersagt. Schülerinnen und Schüler, die ausschließlich diesen Unterricht „gebucht“ haben, bekommen auch weiterhin die Entgelte erstattet, dann verrechnet mit der zum 1. Juni fälligen Rate.

In unserem Gebäude gelten weiterhin die bekannten Hygieneregeln wie z. B. das Händewaschen vor dem Unterricht. Für manche Instrumente und Gesang sind andere Räume vorgesehen, die Infos dazu gibt es direkt von der Lehrkraft.

Zusätzlich gilt nun auch auf dem Parkplatz und auf dem gesamten Musikschulgelände gemäß Allgemeinverfügung der Stadt Delmenhorst die Maskenpflicht! Kinder unter 6 Jahren sind befreit, für Kinder bis 15 Jahren reicht eine Stoffmaske – ich empfehle jedoch ausdrücklich eine medizinische Maske, wie sie alle anderen zu tragen haben. Ausnahmen dürfen nicht geduldet werden, es sei denn, es wird vorab der Schulleitung (also mir) ein ärztliches Attest vorgelegt, das vom Tragen einer Maske befreit. Ansonsten darf der Unterricht nicht durchgeführt werden – er wird dann aber auch nicht erstattet.

Stand dieser Info ist der 9. April 2021. Das Büro der Musikschule ist weiterhin erreichbar – für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung (Tel. 04221 – 14113).

Schülerinnen und Schüler, die sich mit dem Gedanken tragen, im kommenden Jahr die Studienvorbereitende Ausbildung zu belegen (möglich ab 13 Jahren), setzen sich bitte jetzt schon mit ihrer Lehrkraft oder direkt mit mir in Verbindung – es wird ein Leben nach Corona geben -!

Auch Anmeldungen für Kurse der Musikalischen Früherziehung (ab 4 Jahre) oder Grundausbildung (ab 6 Jahre), beginnend nach den Sommerferien, nehmen wir jederzeit entgegen.

Ich wünsche uns allen einen guten Start für das „Restschuljahr“!

Michael Müller
Musikschulleiter