• Harfe

    Zupfinstrumente

Zupfinstrumente

An der Musikschule Delmenhorst werden Gitarre, E-Gitarre, E-Bass und Harfe unterrichtet.

Gitarre

Bei der akustische Gitarre oder Konzertgitarre entsteht der Ton durch Schwingungen der Saite, die sich auf einen Resonanzkörper übertragen. Durch spezielle Zupftechnicken ist auf der Gitarre ein mehrstimmiges Spiel möglich. Die Gitarre wird häufig sowohl als Melodieinstrument als auch als Begleitinstrument eingesetzt. Stilistische Vielfalt wird bei der Gitarre groß geschrieben, denn sie findet ihren Einsatz sowohl in der Klassik als auch in der fokloristischen Musik, im Flamenco, im Swing und Jazz. Dann mitunter auch mit elektronischer Verstärkung.

Auch im Zusammenspiel ist die Gitarre sehr vielseitig, da sich der Klang in vielen Instrumentenformationen gut integriert und die Gitarre für alle Melodieinstrumente und Gesang als Begleit- und Harmonieinstrument willkommen ist.

  • Unterrichtsbeginn
    ab ca. 6 Jahre, eine musikalische Vorbildung (z.B. Musikalische Früherziehung) ist von Vorteil, jedoch nicht Voraussetzung

  • Unterrichtsformen
    Einzelunterricht à 30 oder 45 Minuten
    Partnerunterricht à 45 Minuten
    Gruppenunterricht

  • Ensembles
    „Gitarrenensemble“

  • Instrumente
    Instrumente können NICHT über die Musikschule geliehen werden. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich vor dem Kauf eines Instruments von unseren Fachlehrern beraten zu lassen.

 

KONTAKT & WEITERE INFORMATIONEN

Telefon: 04221 / 1 41 13
E-Mail: musikschule@delmenhorst.de


 

E-Gitarre/E-Bass

Die E-Gitarre und der E-Bass haben keinen akustischen Resonanzkörper. Der Ton entsteht, indem die Schwingungen der Saite direkt über einen Tonabnehmer elektronisch verstärkt werden. Zusätzlich zum Instrument ist daher ein Verstärker erforderlich. E-Gitarre und E-Bass sind in Rock- und Popbands zu Hause. Ideal ist der vorherige Gitarrenunterricht.

  • Unterrichtsbeginn
    ab ca. 8-10 Jahre, eine musikalische Vorbildung (z.B. Musikalische Grundausbildung, Gitarre) ist von Vorteil, jedoch nicht Voraussetzung

  • Unterrichtsformen
    Einzelunterricht à 30 oder 45 Minuten
    Partnerunterricht à 45 Minuten
    Gruppenunterricht

  • Ensembles
    Rockbands

  • Instrumente
    Instrumente können NICHT über die Musikschule geliehen werden. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich vor dem Kauf eines Instruments von unseren Fachlehrern beraten zu lassen.

 

KONTAKT & WEITERE INFORMATIONEN

Telefon: 04221 / 1 41 13
E-Mail: musikschule@delmenhorst.de


 

Harfe

Es gibt von der einfachen diatonischen Harfe bis zur großen Pedal-Konzertharfe verschiedene Bauarten des Instruments. Schüler beginnen in der Regel mit einer Keltischen Harfe, bei der die Saiten durch Umklappen von Haken um je einen Halbton verkürzt werden können. So ist es möglich, in verschiedenen Tonarten zu spielen. Die Harfe wird häufig sowohl als Soloinstrument als auch als Begleitinstrument eingesetzt. Notenliteratur gibt es für Harfe durch alle Stilepochen hindurch vom Barock bis hin zu zeitgenössischer und populärer Musik. Im Ensemble findet die Harfe ihren Einsatz sowohl in der klassischen Musik als auch in der Volksmusik sowie in fokloristischen Ensembles.

  • Unterrichtsbeginn
    ab ca. 6 Jahre, eine musikalische Vorbildung (z.B. Musikalische Früherziehung) ist von Vorteil, jedoch nicht Voraussetzung

  • Unterrichtsformen
    Einzelunterricht à 30 oder 45 Minuten
    Partnerunterricht à 45 Minuten
    Gruppenunterricht

  • Ensembles
    Rockbands

  • Instrumente
    Leihinstrumente können gegen eine Gebühr über die Musikschule geliehen werden. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich vor dem Kauf eines Instruments von unseren Fachlehrern beraten zu lassen.

 

KONTAKT & WEITERE INFORMATIONEN

Telefon: 04221 / 1 41 13
E-Mail: musikschule@delmenhorst.de

 

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes