• Musikschule-02

    Sologesang

Sologesang

Was gibt es in der Musik natürlicheres als die menschliche Stimme…? Individuell ausgebildet und mit einer soliden Atemtechnik versehen kann man mit der Stimme zu wahren Höhenflügen ansetzen, denn für Gesang gibt es unermesslich viel Literatur durch alle Stilepochen hindurch und in allen Stimmlagen zu entdecken. Gesungen werden kann alleine, solistisch mit instrumentaler Begleitung, im Ensemble und im Chor. Wer auch schauspielerisches Talent und Interesse mitbringt kann im Musiktheater seine Fähigkeiten bündeln und auf die Bühne bringen.

Um der Stimme nicht zu schaden, sollten Jugendliche mit dem Sologesang erst nach dem Stimmbruch beginnen. Sinnvoll ist zuvor auf jeden Fall die Teilnahme an einem Chor, wie z.B. Singkreis oder Kinderchor.

  • Unterrichtsbeginn
    ab ca. 13-14 Jahre, eine musikalische Vorbildung (z.B. Musikalische Früherziehung, Grundausbildung) ist von Vorteil, jedoch nicht Voraussetzung

  • Unterrichtsformen
    Einzelunterricht à 22,5, 30 oder 45 Minuten
    Partnerunterricht à 45 Minuten
    Gruppenunterricht

  • Ensembles
    Dunkel-Kammer-Chor
    Atelier français
    Singen und Bewegen
    Chor „Dreiklang“
    Musiktheater-Ensemble (nach Einteilung und Bedarf)


KONTAKT & WEITERE INFORMATIONEN

Telefon: 04221 / 1 41 13
E-Mail: musikschule@delmenhorst.de

 

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes